#whereagreatdaystarts - swissrent News & more

Mit dieser App erleben Sie den perfekten Bergtag

Foto: © Rentaski AG
Dezember 8, 2016

Ob Materialmiete, Destinationsinformation, Skicardbezug oder Belohnung dank einem innovativen Tracking-System: Mit der neuen App des Bergsportpioniers swissrent ist all dies nur einen Klick entfernt.

Als Vorreiter im Bereich der Vermietung von Sportgeräten hat swissrent seit über 25 Jahren eine Pionierrolle inne. Eine Rolle, die mit Innovationen und aussergewöhnlichen Kundendienstleistungen stetig gestärkt wird.

Aktuell beispielsweise mit der Lancierung der neuen swissrent-App. Hier können die swissrent-Kunden die gewünschte Ausrüstung mit wenigen Klicks auf dem eigenen Smartphone bestellen und danach bequem an einem der knapp 60 swissrent-Standorte direkt im Berggebiet abholen. Zudem versorgt die App die Kunden mit diversen Informationen zu den Regionen, angereichert mit interessanten Insidertipps der Händler vor Ort. Natürlich kann auch das Bergbahnticket einfach und bequem über die App bezogen und direkt auf die swissrent-Skicard geladen werden. Somit steht einem einzigartigen und ganz individuellen Bergsportabenteuer nichts mehr im Wege.

Als Besonderheit bietet die swissrent-App zudem ein Tracking-System an. Unter dem Titel «mountainmiles» kann der Nutzer seine eigene Aktivität in Punkte umsetzen und so von Vergünstigungen in den swissrent-Shops profitieren. Einfach ein My-swissrent-Konto eröffnen, und schon können die Bewegungen aufgezeichnet werden. Egal ob beim Ski- und Snowboardfahren, beim Langlaufen, beim Biken, Wandern, Rodeln oder sonstwo: Die App registriert die Aktivität, und der Nutzer wird dafür belohnt. Je mehr Kilometer abgespult werden, desto mehr «mountainmiles»-Punkte und somit Vergünstigungen werden dem swissrent-Kunden beim nächsten Einkauf angerechnet.

Mehr Informationen unter swissrentapp.com.